Summerlied erweist seine Gründungsmitglieder seine Reverenz!

Das Musikfestival Summerlied wird dieses Jahr wieder in Ohlungen, vom 11. bis dem 15. August, stattfinden. Am 16. Januar hat das Festival seine Gründungsmitglieder seine Reverenz erweist, zu wissen: Jean Lelin, Bernard Loesch, Bernard Ritter, Pierre Meder und Jacques Schleef.

ifestival-summerlied_CA

Summerlied hat eine Feier organisiert, um sich bei seinen Gründunsmitgliedern, die mit ihren Familien eingeladen wurden, für ihre Verplichtung und ihren Glaube ins Festival zu bedanken.

Glaube und Mut, das brauchten sie, um dieses Festival, das die dialektalische Kultur und die dialektalische Sprache unter allen Formen repräsentiert, im Jahr 1997 zu begründen! Dank ihre aktive Mitbeteiligung könnte sich das Festival ausbreiten, um das Festival der elsässischen, französischen Musik, und auch von anderswo, zu werden.

Alles began im Jahr 1997 mit der ersten Ausgabe des Festivals, geführt bei Jacques Schleef. Auch, wenn er jetzt das Ruder zu Agnès Lohr, die aktuelle Leiterin des Festivals, übergeben hat, bleibt seinen Namen noch sehr mit diesem musikalischen Rendez-Vous verbunden.

Jacques Schleef hatte an seine Seite 4 andere Botschafter des festivals, zu wissen: Bernard Loesch (ehemaliger Vizepräsident), Bernard Ritter (ehemaliger Sekretär), Pierre Meder (ehemaliger stellvertretender Sekretär), und Jean Lelin, geschichtlicher Partner seit seiner Gründung im Jahr 1997 und Präsident des Vereins Summerlied von 2006 bis im Sommer 2015.

Wie man’s bei Summerlied mag, wurde die Feier mit dialektalischen Musikund Poesie geschlossen!